Tatort Film – So entsteht ein Spielfilm

Wie entsteht eigentlich ein Fernsehfilm und wer arbeitet daran mit? Das große multimediale Web-Special „Tatort Film“ für den SWR veranschaulicht die Hintergründe.

Planet Schule, das Gemeinschaftsprojekt von SWR und WDR, bietet ein modernes, mediengestütztes Lernen und Unterrichten – für Lehrer, für Schüler und Bildungsinteressierte. Zu den sowohl didaktisch als auch gestalterisch herausragenden Inhalten ist mit „Tatort Film“ ein besonders spannendes Paket hinzugekommen.

Anhand der 991. Tatort-Episode „HAL“, in dem das Stuttgarter Ermittlerduo Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) seinen 19. Fall ermittelt, können junge und alte Fans nachverfolgen, wie der Fernsehfilm entsteht.

Ganz schön spannend!

Eine interaktive Zeitleiste zeigt die Entstehung des Tatorts von der Idee bis zur fertigen Sendung. Gewerkeporträts geben Einblick in spannende Berufe rund um die Fernsehfilmproduktion. Und für den Unterricht gibt es viele konkrete Vorschläge und Materialien. 10 Making-Of-Videos werfen einen detaillierten Blick hinter die Kulissen.

Ganz schön umfangreich!

Das Angebot der Redaktion Planet Schule des SWR bündelt im zeitlichen Verlauf über 100 eigens produzierte Videointerviews mit Beteiligten, Fotos vom Set und den Vorbereitungen, sowie Skizzen und Unterrichtsmaterialien. Für eine spannende Informationsvermittlung die Spaß macht, ob am Smartphone, Tablet oder Desktop.

Als Redaktionssystem kommt TYPO3 mit eigens dafür entwickelten Extensions zum Einsatz.